Neue Funktionen in Twitter

Twitter hat nicht nur sein Design geändert, das soziale Netzwerk wartet auch mit neuen Funktionen auf. Diese Kurzbefehle ermöglichen, dass Du Twitter sowohl schneller als auch leichter bedienen kannst. Einerseits unterstützt die Social Media nun auch offizielle Videos, andererseits ist es zum ersten Mal möglich, Gruppennachrichten zu versenden. Du kannst nun Deine Videos und Bilder in einem eigenen Pop-up-Fenster ansehen. Bisher wurden die User durch jeweilige Links auf die gewünschten Seiten weitergeleitet.

Private Gruppenunterhaltungen

Twitter bietet Dir die Möglichkeit, Deine Unterhaltungen privat und direkt zu führen. Diese Neuerung ist eine exzellente Ergänzung zum bisherigen öffentlichen Austausch auf Twitter. Du kannst nun über gesehene oder gelesene Tweeds im privaten Rahmen dieser Social Media kommunizieren. Ebenso ist es Dir nun möglich, eine bereits begonnene, öffentliche Diskussion mit Deinen Freunden oder einer kleinen Gruppe live fortzuführen. Natürlich kannst Du auch eine Diskussion bezüglich eines Tweets oder Themas beginnen und mit anderen chatten. Ein ausgezeichneter Platz für interessante Gespräche ist die eigene Timeline. Die Gruppen-Funktion dient dazu, dass Du mit jedem Deiner Follower eine neue Unterhaltung starten kannst. Wenn Du eine Gruppe anlegen möchtest, sind nur wenige Mausklicks dafür notwendig. Wenn Dich jemand seiner Gruppe hinzufügt, so wirst Du von der Social Media automatisch benachrichtigt. Dank der Einführung von Gruppenchats kannst Du Deine Nachrichten gleichzeitig an bis zu 20 Personen senden. Die maximale Anzahl einer Gruppe liegt bei 20 Personen.

Videos und Video-Bearbeitung

Die Social Media bietet eine Vielzahl an Features, die auch vom Smartphone aus genutzt werden können. Seit kurzer Zeit kannst Du Deine Videos mit Deinem Smartphone aufnehmen. Dank der neuen Twitter App kannst Du die Videos nicht nur aufnehmen, sondern auch bearbeiten und mit anderen Personen teilen. In einem besonderen oder lustigen Moment kannst Du die Szene filmen und teilen. Somit haben auch andere Personen die Möglichkeit, den Moment mitzuerleben, in welchem sich das Ereignis abspielt. Es sind lediglich wenige Schritte notwendig, Dein Video zu einer Unterhaltung zuzufügen. Du kannst Deine Perspektive beispielsweise einer Live-Veranstaltung teilen und Deine alltäglichen Momente werden in Live-Zeit für andere Menschen zugänglich. Somit können all Deine Freunde an Deinem Leben Teil haben. Vorteilhaft ist, dass Du zum Aufnehmen, Bearbeiten und Teilen immer dieselbe App verwenden kannst und nicht zwischen unterschiedlichen Apps hin und herschalten musst. Wenn Du Deine Videos ansehen und abspielen möchtest, wird eine Voransicht eingeblendet und es ist nur ein einziger Klick notwendig, um die Wiedergabe zu starten. Die Navigation ist übersichtlich und unkompliziert. Natürlich ist es Dir nun auch möglich, öffentliche Videos von anderen Personen live anzusehen. Mit Sicherheit wirst auch Du zu Gruppenunterhaltungen eingeladen werden.

What`s happening?

Wenn Du auf der Webseite der Social Media unterwegs bist, findest Du nun eine Whats-happening-Box. Diese neu eingerichtete Box bietet den Vorteil, dass Du Deinen Standort auf der Internetseite des Mikroblogging-Dienstes nicht verlassen musst.